Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
item1 item2 item3 item4
  • Warenkorb
  • Login
Sie befinden sich hier: Home > Termine
Der Berg, den es nicht gibt: Impressionen vom Arlberg
mit Buchpräsentation Alpenvereinsjahrbuch BERG 2020

Samstag, 9. November 2019, 16.00 Uhr
Alpinmesse, Innsbruck, Forum 2

Wer dort aufwächst, wo Tirol auf Vorarlberg trifft, den prägen die Berge, der Schnee und das Wetter. Davon weiß keiner packender zu erzählen als der Präsident des Österreichischen Kuratoriums für alpine Sicherheit Prof. Dr. Karl Gabl. Und kaum jemand wird die Bergwelt am Arlberg besser kennen als er.
Aber wo steht er denn nun, dieser Arlberg? Und wie kam es dazu, dass der Winter am Arlberg fast schon ein Lebensgefühl ist, wo es doch im Sommer dort mindestens ebenso viel zu entdecken gibt?
Lassen Sie sich von „Wetterflüsterer“ Karl Gabl in die einzigartige Bergwelt seiner Heimat entführen. Wetten, dass Sie danach die Besonderheiten zwischen Lech- und Stanzertal mit neuen Augen sehen!
Mit diesem Live-Vortrag wird zugleich das neue Alpenvereinsjahrbuch BERG 2020 präsentiert, dessen Gebietsschwerpunkt „BergWelten“ der Arlbergregion mit den Lechtaler Alpen gewidmet ist: 256 starke Seiten mit einzigartigen Reportagen, Porträts und Interviews aus der Welt der Berge und des Bergsports. Mit aktuellem BergFokus zum Thema Eis im Gebirge. Erhältlich bei den Alpenvereinssektionen und im Buchhandel.

AKTUELLES

» Tyrolia-Newsletter anfordernVeranstaltungen für Kinder und Jugendliche
Portofreie Lieferung von Büchern innerhalb Österreichs und nach Deutschland
-> Mehr