Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
item1 item2 item3 item4
  • Warenkorb
  • Login
Sie befinden sich hier: Home > Suche > Reiseführer Tirol
WarenkorbIn den
Warenkorb
Cover Anton Prock

Reiseführer Tirol

Alle Orte und Sehenswürdigkeiten in Nord- und Osttirol. Mit Freizeittipps

978-3-7022-3130-9
3. Auflage
2016 Tyrolia
368 Seiten
204 farb. u. 2 sw. Abb.
7 Stadtpläne, 2 Kartenskizzen u. 8 Übersichtskarten
18.5 cm x 11.5 cm
Sofort versandfertig oder abholbereit in der Tyrolia Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 15
19.95 EUR


Beschreibung
Dieser topaktuelle und gewissenhaft recherchierte Band richtet sich an Einheimische wie Gäste gleichermaßen und stellt ein Land vor, dass wie kaum ein anderes reich ist an außergewöhnlichen landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten.
Nach einer kurzen allgemeinen Einführung zur Geschichte, Geografie und Kunst Tirols werden in fünf Kapiteln (Innsbruck, Innsbruck-Umgebung, Unterland, Oberland, Außerfern) alle Orte und Sehenswürdigkeiten Nordtirols beschrieben. Übersichtliche Infotafeln und Tabellen bieten vertiefende Informationen auf einen Blick. Freizeittipps (u.a. Museen, Schwimmbäder, Sommerrodelbahnen) findet man in diesem reich bebilderten Führer ebenso wie Auskünfte über Öffnungszeiten, Telefonnummern und Internetadressen. Wanderhinweise schließlich stellen für den Leser eine weitere Möglichkeit dar, das Land besser kennen zu lernen.

Verfasser
Prock Anton
ANTON PROCK, geb. 1957, studierte Kunstgeschichte an der Universität Innsbruck, Direktor der Neuen Mittelschule Jenbach, Fremdenführer, Trainer bei der Fremdenführerausbildung am WIFI Innsbruck (Kunstgeschichte Österreichs und Tirols, Methodik-Didaktik), Erstellung von Websites mit kulturellem Inhalt.

Portofreie Lieferung

MEHR ZUM BUCH