Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
item1 item2 item3 item4
  • Warenkorb
  • Login
Sie befinden sich hier: Home > Suche > Rosie auf dem Baum
WarenkorbIn den
Warenkorb
Cover Isabel Pin

Rosie auf dem Baum

978-3-7022-3828-5
2020 Tyrolia
26 Seiten
durchgehend farbig illustriert
29 cm x 24 cm
ab 4 Jahre
Sofort versandfertig oder abholbereit in der Tyrolia Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 15
16.95 EUR


Beschreibung
Von großen und kleinen Veränderungen

Etwas eigenwillig ist sie schon, und auch stur, und starrsinnig. Dieses Mädchen. Rosie. Das eines Tages auf einen Baum klettert. Auf einen sehr schönen Baum, um genau zu sein. Und: oben bleibt. Da hilft kein Bitten, kein Überreden, kein Appell an die Vernunft. Kein Locken, kein Drohen, ja, nicht einmal Leitern und Sesseln können sie von da oben runterholen. Rosie bleibt auf ihrem Baum.
Die Tage ziehen dahin, manche versuchen, dieses komische Mädchen zu verstehen, andere vergessen sie. Es ist Herbst, die Vögel machen sich auf in den Süden. Da beschließt Rosie, es ist genug. Klettert vom Baum, legt sich in die Wiese – und bleibt.
Was Isabel Pin in ihre scheinbar so schlichten Geschichte verpackt, ist vielfältig und vielschichtig. Da geht es um die Entwicklung von Individualität, um das Hinterfragen gesellschaftlicher Normen und Vorgaben, es geht um den eigenen Kopf, die eigenen Ideen, den eigenen Weg. Es geht aber auch um Veränderung und persönliches Wachsen. Um Aufbruch, vielleicht sogar um einen Neustart. Gemeinsam mit einem der Vögel, der ebenso aufbricht und die große Reise wagt?
Was im Text so fein verwoben ist, lässt sich auch in den Bildern wiederfinden. Ganz bewusst wählt die bekannte deutsch-französische Künstlerin das Aquarell, kombiniert diffuse, komplexe Farbflächen mit klaren Figuren und Elementen, gezogen aus wenigen, gekonnt platzierten Strichen. Eröffnet eine wunderbare, spätsommerliche Gartenwelt.
Ein Buch für alle, die zeitweise gern gegen den Strom schwimmen – und auch für all die anderen.

Rosie fragte: „Warum kann ich nicht oben bleiben?“

Tipps:
gesellschaftliche Normen und Werte
Individualität, persönliche Entwicklung
die eigene Persönlichkeit stärken

Verfasser
Pin Isabel
ISABEL PIN, geb. 1975 in Versaille. Studierte an der École Supérieure des Arts Décoratifs (Straßburg) sowie an der Hochschule für Gestaltungstexte in Hamburg. Hat mittlerweile über 40 Bücher veröffentlicht und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Sie lebt und arbeitet in Berlin. Beim Tyrolia-Verlag ist von ihr 2019 das Pappbilderbuch „Wo bin ich?“ (Text: Heinz Janisch) erschienen.

Portofreie Lieferung

MEHR ZUM BUCH