Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
item1 item2 item3 item4
  • Warenkorb
  • Login

1 | 2 | 3 | 4 | 5 |Ordnen nach: Erscheinungsdatum | Autor | Titel

  • Cover Theologie aus anthropologischer Ansicht. WarenkorbIn den
    Warenkorb

    Theologie aus anthropologischer Ansicht.

    Der Entwurf Franz Oberthürs (1745–1831) als Beitrag zum dogmatischen Profil der Katholischen Aufklärung-Innsbrucker theologische Studien

    Der Theologie der Aufklärung auf der Spur Die Anthropologie als Lehre vom Menschen gilt als eine zeitlose Angelegenheit: Der Mensch hat schon immer ...

    Mehrvon Michael Seewald 34.00 EUR

  • Cover Paradoxalität als Sakramentalität WarenkorbIn den
    Warenkorb

    Paradoxalität als Sakramentalität

    Kirche nach der fundamentalen Theologie Henri de Lubacs (Innsbrucker Theologische Studien 92)-Innsbrucker theologische Studien

    Was heißt „Kirche ist Sakrament“? Die Kirche ist Sakrament - mit diesem (nachdrücklich wiederholten) Statement hat das Zweite Vatikanische ...

    Mehrvon Dominik Arenz 59.00 EUR

  • Cover Gottes Wort in Menschenworten WarenkorbIn den
    Warenkorb

    Gottes Wort in Menschenworten

    Auf dem Weg zu einer Theologie der performativen Verkündigung (Innsbrucker Theologische Studien 91)-Innsbrucker theologische Studien

    Was geschieht, wenn das Wort Gottes verkündet wird? Die in drei Teilen angelegte Studie zeichnet die Entwicklung des Verkündigungsbegriffs in der ...

    Mehrvon Isabelle Senn 45.00 EUR

  • Cover Eschatologie und Freiheit WarenkorbIn den
    Warenkorb

    Eschatologie und Freiheit

    Zur Frage der postmortalen Vollendung in der Theologie Karl Rahners und Hans Urs von Balthasars-Innsbrucker theologische Studien

    Gibt es Freiheit nach dem Tod? Die traditionelle Lehre vom Tod als dem Ende der menschlichen Freiheitsgeschichte ist im Gefolge der Neuorientierung ...

    Mehrvon Klaus Vechtel SJ 34.00 EUR

  • Cover Die Rehabilitierung des Opfers WarenkorbIn den
    Warenkorb

    Die Rehabilitierung des Opfers

    Zum Dialog zwischen René Girard und Raymund Schwager um die Angemessenheit der Rede vom Opfer im christlichen Kontext-Innsbrucker theologische Studien

    Zur Entstehung der Opfertheologie Raymund Schwagers Die vorliegende Untersuchung stellt die Frage nach dem erlösenden Opfertod Jesu in den Kontext ...

    Mehrvon Mathias Moosbrugger 39.00 EUR

  • Cover Konkrete Dogmatik WarenkorbIn den
    Warenkorb

    Konkrete Dogmatik

    Die Mariologie Karl Rahners-Innsbrucker theologische Studien

    Das Buch bietet eine umfassende Darstellung der Schriften Rahners zur Mariologie und ihr verwandten Bereichen. Da Rahner eine geplante umfassende ...

    Mehrvon Dominik Matuschek 49.00 EUR

  • Cover Unsagbar nahe WarenkorbIn den
    Warenkorb

    Unsagbar nahe

    Eine Studie zur Entstehung und Bedeutung der Trinitätstheologie Karl Rahners-Innsbrucker theologische Studien

    Diese Dissertation arbeitet erstmals die Trinitätstheologie Karl Rahners monographisch auf. Rahner hatte nie eine vollumfängliche Trinitätslehre ...

    Mehrvon Michael Hauber 32.00 EUR

  • Cover WarenkorbIn den
    Warenkorb

    "Um unseres Heiles willen"

    Eine Hinführung zum Heilsverständnis bei Thomas von Aquin-Innsbrucker theologische Studien 81

    Das Heilsverständnis bildet den Leitgedanken der Theologie des Thomas von Aquin (1224/25–1274), es kann daher nur unter Berücksichtigung seines ...

    Mehrvon Christoph J. Amor 49.00 EUR

  • Cover Jetzt ist noch Kirche WarenkorbIn den
    Warenkorb

    Jetzt ist noch Kirche

    Grundlinien einer Theologie kirchlicher Existenz im Werk Karl Rahners-Innsbrucker theologische Studien 80

    Zur Ekklesiologie Karl Rahners. Die Lehre von der Kirche Karl Rahners hat das II. Vatikanische Konzil und somit das heutige Kirchenverständnis ...

    Mehrvon Udo Bentz 54.00 EUR

  • Cover Dienst WarenkorbIn den
    Warenkorb

    Dienst

    Kenosis in Schöpfung und Kreuz bei Erich Przywara SJ-Innsbrucker theologische Studien 78

    Erich Przywara (1889–1972) war einer der bedeutendsten katholischen Denker und Theologen der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts. In der vorliegenden ...

    Mehrvon Christian Lagger 34.00 EUR

  • Cover Bedankte Berufung WarenkorbIn den
    Warenkorb

    Bedankte Berufung

    Die eucharistische Struktur der ignatianischen Exerzitien. Mit einer Einführung von Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer-Innsbrucker theologische Studien 79

    Überraschende Parallelen zwischen Eucharistie und Exerzitien. In seiner jahrzehntelangen Beschäftigung mit Sakramententheologie einerseits und ...

    Mehrvon Lothar Lies 49.00 EUR

  • Cover Anthropologie im Dialog WarenkorbIn den
    Warenkorb

    Anthropologie im Dialog

    Das Menschenbild bei Carl Rogers und Karl Rahner im interdisziplinären Dialog zwischen Psychologie und Theologie-Innsbrucker theologische Studien 77

    In dieser Mainzer theologischen Dissertation werden Person, Ansatz und Menschenbild Carl Rogers’ und Karl Rahners vorgestellt und in einen ...

    Mehrvon Bernhard Deister 34.00 EUR

  • Cover Kritische Zeitgenossenschaft WarenkorbIn den
    Warenkorb

    Kritische Zeitgenossenschaft

    Die Pastoralkonstitution Gaudium et spes modernisierungstheoretisch gedeutet und systematisch-theologisch entfaltet-Innsbrucker theologische Studien 75

    Das Zweite Vatikanische Konzil hat sich ausdrücklich auf seinen gesellschaftlichen Kontext bezogen und will auch so gelesen werden. Wer es ...

    Mehrvon Ansgar Kreutzer 49.00 EUR

1 | 2 | 3 | 4 | 5 |

Zu den Herausgebern

Die „Innsbrucker theologischen Studien“ werden von den Professoren der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck herausgegeben. Die Reihe steht hervorragenden Dissertationen und Habilitationen aus den historischen und systematischen Bereichen der Theologie offen. Seit 1985 erscheinen in der Reihe auch die mit dem „Karl-Rahner-Preis für theologische Forschung“ ausgezeichneten Arbeiten.

Die Ansprechpartner
für die Reihe sind derzeit:
a.o. Univ. Prof. Dr. Boris Repschinski
SJ Theologische Fakultät der Universität Innsbruck
Karl-Rahner-Platz 1
A-6020 Innsbruck
Tel.: + 43(0)512/507-8612
Fax: + 43(0)512/507-2809
E-Mail: boris.repschinski@uibk.ac.at

o. Univ. Prof. Dr. Reinhard Messner
Theologische Fakultät der Universität Innsbruck
Karl-Rahner-Platz 1
A-6020 Innsbruck
Tel.: + 43(0)512/507-8640
Fax: + 43(0)512/507-2809
E-Mail: reinhard.messner@uibk.ac.at