Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
item1 item2 item3 item4
  • Warenkorb
  • Login
Sie befinden sich hier: Home > Suche > Orte des Glaubens - Christsein zwischen ...
WarenkorbIn den
Warenkorb
Cover Jörg Ernesti; Ulrich Fistill; Martin M. Lintner

Orte des Glaubens - Christsein zwischen Beheimatung und Heimatlosigkeit

Brixner Theologisches Jahrbuch 2/2011. Herausgegeben im Auftrag des Professorenkollegiums der Philosophisch-Theologischen Hochschule Brixen

Brixner Theologisches Jahrbuch -

978-3-7022-3135-4
2012 Tyrolia
176 Seiten
24 cm x 16 cm
Sofort versandfertig oder abholbereit in der Tyrolia Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 15
24.95 EUR


Beschreibung
Der zunehmende Priestermangel zwingt die Bistumsleitungen dazu, die seelsorglichen Strukturen zu überdenken und die "pastoralen Räume" neu zu umschreiben. Der Glaube wird seit jeher "vor Ort" gelebt, in überschaubaren Gruppen und Gemeinschaften. Insofern kann er auch Beheimatung und Sicherheit bieten. Die Autoren des vorliegenden Bandes gehen der Frage nach: Wie steht es um die pfarrlichen Strukturen in Geschichte und Gegenwart? Welche "Orte" braucht der Glaube auch heute noch? Welche neuen Kontexte können an die Stelle der immer weniger tragfähigen alten treten?
Mit Beiträgen von Professoren der Philosophisch-Theologischen Hochschule Brixen sowie von AutorInnen aus Innsbruck und Trient.

Portofreie Lieferung

MEHR ZUM BUCH