Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
item1 item2 item3 item4
  • Warenkorb
  • Login
Sie befinden sich hier: Home > Suche > Stille finden - und daraus leben
WarenkorbIn den
Warenkorb
Cover Silvia Ostertag

Stille finden - und daraus leben

Impulse für den Alltag

Topos Taschenbücher - 1128

978-3-8367-1128-9
1. Auflage
2019 Topos Plus
144 Seiten
18 cm x 12 cm
Sofort versandfertig oder abholbereit in der Tyrolia Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 15
12.40 EUR


Beschreibung
Wie können wir, mitten im Trubel des Alltags, zu einem inneren Raum der Stille finden? Und was bedeutet solcher Rückzug in die Stille, was kann er bewirken in Bezug auf die täglichen Probleme und Konflikte? Führt die Stille nur zur Beruhigung, oder gibt sie entscheidenden Impuls zur inneren Entwicklung des Übenden und damit auch zur verantwortlichen Entfaltung seines mitmenschlichen Potentials? Silvia Ostertag leitet uns direkt zur Übung der Stille an und gibt Impulse zur Integration
der Stille-Wirkung in den Alltag. Kurze Texte, die uns ermutigen, unsere eigene Fährte zu finden.

Verfasser
Ostertag Silvia
Silvia Ostertag, (1942–2011), Zenmeisterin der Sanbo Zen Schule und Initiatische Therapeutin. Zenstudium bei Willigis Jäger und Masamichi Yamada. Ausbildung in Initiatischer Therapie bei Karlfried Graf Dürckheim und Maria Hippius Gräfin Dürckheim. Begründerin des „Initiatischen Gebärdenspiels nach Silvia Ostertag®“. Bis zu ihrem Tod leitete sie zusammen mit ihrem Mann Albrecht Ostertag die Bildungsstätte Seeg, Allgäu,
Zentrum für Zen-Meditation und initiatisch-künstlerische Übung.

Schlagworte
Portofreie Lieferung