Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
item1 item2 item3 item4
  • Warenkorb
  • Login
Sie befinden sich hier: Home > Suche > Der Wolfgangweg
WarenkorbIn den
Warenkorb
Cover Peter Pfarl

Der Wolfgangweg

Von Regensburg über Altötting nach St. Wolfgang am Wolfgangsee. Für Fußpilger und Radfahrer. Mit Geschichte, Legende und Verehrung des hl. Wolfgang

978-3-7022-3257-3
2013 Tyrolia
120 Seiten
56 farb. Abb., 15 farb. Karten
21 cm x 11.5 cm
Sofort versandfertig oder abholbereit in der Tyrolia Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 15
14.95 EUR


Beschreibung
Auf den Spuren des heiligen Wolfgang zwischen Bayern und Österreich

Wolfgang von Regensburg (924–994) zählt zu den bedeutendsten Heiligen in Bayern und Österreich. Viele Orte berufen sich heute noch darauf, dass Wolfgang hier tätig war, in vielen Kirchen wird er verehrt. Der neue Fuß- und Rad-Pilgerweg, der in Zusammenarbeit mit Klöstern, Pfarreien und Tourismusorganisationen entwickelt wurde, verbindet die wichtigsten Stationen des hl. Wolfgang miteinander: seine Bischofsstadt Regensburg und St. Wolfgang am Wolfgangsee im Salzkammergut, wohin er sich 976 als Einsiedler zurückgezogen hatte.
Der Fußweg (ca. 300 km) verläuft von Regensburg über Thalmassing und Bayerbach nach Landshut, weiter über Vilsbiburg und Neumarkt-St. Veit nach Altötting und von dort über Burghausen, Mattighofen und Strasswalchen zum Mondsee und weiter nach St. Wolfgang am Wolfgangsee. Der Radweg (ca. 330 km) folgt der Donau bis Vilshofen, um dann über Bad Griesbach und Braunau nach Mattighofen zu verlaufen, wo er sich mit dem Fußweg vereint. Entlang der Strecke begegnet der Pilger in Kirchen und Klöstern laufend dem hl. Wolfgang.
Im zweiten Teil des Buches werden das Leben und die Legende des hl. Wolfgang vorgestellt, seine Verehrungsorte und Patronate, Brauchtum und Wallfahrten.

Verfasser
Pfarl Peter
Dr. Peter Pfarl, geboren 1939 in St. Wolfgang am Wolfgangsee, ist Jurist und Rechtsanwalt. Fasziniert von die Wallfahrtstradition in seinem Heimatort forscht er seit Jahrzehnten zu Themen der Volksfrömmigkeit und ist Autor zahlreicher Bücher.

Portofreie Lieferung

MEHR ZUM BUCH