Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
item1 item2 item3 item4
  • Warenkorb
  • Login
Sie befinden sich hier: Home > Suche > Bedankte Berufung
WarenkorbIn den
Warenkorb
Cover Lothar Lies

Bedankte Berufung

Die eucharistische Struktur der ignatianischen Exerzitien. Mit einer Einführung von Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer

Innsbrucker theologische Studien - 79

978-3-7022-2872-9
Vorwort von (Verfasser): Manfred Scheuer
1. Auflage
2007 Tyrolia
476 Seiten
22.5 cm x 15 cm
Sofort versandfertig oder abholbereit in der Tyrolia Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 15
49.00 EUR


Beschreibung
Überraschende Parallelen zwischen Eucharistie und Exerzitien.

In seiner jahrzehntelangen Beschäftigung mit Sakramententheologie einerseits und der ignatianischen Spiritualiät andererseits beobachtete der Autor eine innere strukturelle Verwandtschaft zwischen der Feier der Eucharistie und den Exerzitien des Ignatius von Loyola. In beiden Weisen der Frömmigkeit ist Hingabe an die Gegenwart Christi entscheidend; in beiden Weisen geht es um die Verherrlichung Gottes. Diese „Entdeckung“ legt Lies in einer ausführlichen theologischen Monografie vor.
Zunächst skizziert er die Eucharistie als Segensgeschehen, in dem der Heilstaten Gottes in Christus gedacht wird, in dem um die Gegenwart von Person und Heilstat Christi gebetet wird und in dem Gemeinschaft mit Christus und dem Vater im Heiligen Geist angestrebt wird. Sodann weist er dieselben Sinnelemente in der Spiritualität des Ignatius nach, insbesondere in den einzelnen Exerzitienbetrachtungen.

Verfasser
LOTHAR LIES SJ war bis zu seinem Tod im Jahre 2008 Professor für Dogmatik und ökumenische Theologie an der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck. Seine Forschungen zur Sakramententheologie und insbesondere zur Eucharistie fanden international große Bedeutung.

Portofreie Lieferung

MEHR ZUM BUCH