Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
item1 item2 item3 item4
  • Warenkorb
  • Login
Sie befinden sich hier: Home > Suche > Salzburger Hochschulwochen / Leben
WarenkorbIn den
Warenkorb
Cover Heinrich Schmidinger

Salzburger Hochschulwochen / Leben

Wert oder Unwert?

Salzburger Hochschulwochen - BD 1997

978-3-7022-2094-5
1. Auflage
1997 Tyrolia
256 Seiten
20.5 cm x 13.5 cm
Sofort versandfertig oder abholbereit in der Tyrolia Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 15
21.00 EUR


Beschreibung
Lebenswert und Lebenslast in der Diskussion.
Leben scheint das Selbstverständlichste zu sein, was jeder Mensch will und worunter sich jeder zugleich etwas vorstellen kann. Doch ist es so selbstverständlich, wie es aussieht? Ist es wirklich ein so fundamentaler Wert, dass der Mensch es unausweichlich will? Und verstehen wir unter Leben tatsächlich etwas Eindeutiges? Die Beiträge dieses Bandes versuchen, auf diese elemantaren Fragen Antwort zu geben. Unter biblischen, literarischen, psychologischen, medizinischen, historischen und theologischen Perspektiven gelingt der Autorin und den Autoren eine kompetente Annäherung an ein schwieriges und vielschichtiges Thema. „Leben bis zuletzt?“, „Die Geschichte des Lebens auf der Erde“, „Leben zwischen Existenzvollzug und Manipulation“, oder „Biblische Vorstellungen vom Leben“ sind nur einige der aktuellen und interdisziplinären Fragestellungen.

Verfasser
Herausgeber
Univ.-Prof. Dr. HEINRICH SCHMIDINGER, geb. 1954, ist Ordinarius für Christliche Philosophie und Rektor an der Universität Salzburg; 1993-2005 Obmann des Direktoriums der Salzburger Hochschulwochen. Derzeit Rektor der Universität Salzburg.

Autorin und Autoren:
Univ.-Doz. Dr. IRMTRAUD FISCHER, Graz; Univ.-Prof. Dr. KARL J. KUSCHEL, Tübingen; Univ.-Prof. Dr. JÜRGEN MOLTMANN, Tü-bingen; PD Dr. habil. HANS DIETER MUTSCHLER, Frankfurt; Univ.-Prof. Dr. RUPERT RIEDL, Altenberg/Wien; Univ.-Prof. Dr. FRITZ F. STEINIGER; Prim. Dr. FRANZ ZDRAHAL, Wien; Dr. JÖRG ZINK, Stuttgart.

Portofreie Lieferung

MEHR ZUM BUCH