Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
item1 item2 item3 item4
  • Warenkorb
  • Login
Sie befinden sich hier: Home > Suche > Vom Flaniern und Weltspaziern
WarenkorbIn den
Warenkorb
Cover Elisabeth Steinkellner

Vom Flaniern und Weltspaziern

Reime und Sprachspiele

978-3-7022-3741-7
Illustriert von: Michael Roher
2019 Tyrolia
112 Seiten
4 farbige und 32 sw Illustrationen
22.5 cm x 15 cm
ab 7 Jahre
Sofort versandfertig oder abholbereit in der Tyrolia Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 15
16.95 EUR


Beschreibung
Ein großer grüner Autobus fuhr über eine Haselnuss …

Proviant einpacken, bequeme Schuhe anziehen, den Rucksack schultern und sich sofort auf den Weg machen wollen – dieser Wunsch stellt sich unweigerlich ein, hat man auch nur in die ersten Seiten dieser neuen Gedichtsammlung hineingeschnuppert.
Mit einem bunten Mix aus verschiedensten Lyrikformen, die vom klassischen Endreimgedichten über Aufzählreime, Listen, Lautgedichten bis hin zu Alliterationen, Vokal- und Bildgedichten reichen, führt dieses Buch seine Leserinnen und Leser durch die lauten und leisen Winkeln einer Stadt, wecken die Sehnsucht nach Meeresrauschen und Salz auf der Haut, nach fremden Gerüchen und wirbeligen Bazaren, nach Sternschnuppennächten und dem Abenteuer – im Großen wie im Kleinen. Und wie nach einer langen Reise kehrt man am Ende dieses Buches zufrieden wieder zurück, voll mit Bildern und Gedanken, wunderbaren Erinnerungen und Eindrücken.
Einmal mehr beweisen Elisabeth Steinkellner und Michael Roher wie stilsicher sie sich in den unterschiedlichsten Genres bewegen können, machen Texte zu Bilder und Bilder zu Texten, kreieren in der Kombination neue Bedeutungen, stellen aber zuweilen auch nur nebeneinander – und finden dabei sowohl für Nachdenklich-Ruhiges als auch für Lustig-Absurdes einen Platz.

… die Haselnuss, die krachte, dem Buschauffeur, dem machte das überhaupt nichts aus. Und du bist raus.

Tipps:
eine neue Sternstunde der österreichischen Kinderlyrik
absurd-witzig und nachdenklich-still zugleich
mit viel Freude an Wörter und Bildern und ihren Ausdrucksmöglichkeiten

Verfasser
Steinkellner Elisabeth
ELISABETH STEINKELLNER, geb. 1981, ist im Bezirk Neunkirchen (NÖ) geboren und aufgewachsen. In Wien hat sie ein Kolleg für Sozialpädagogik besucht und Kultur- und Sozialanthropologie studiert. Sie schreibt Gedichte und Geschichten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und lebt mit ihrer Familie in Baden.

Portofreie Lieferung

MEHR ZUM BUCH