Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
item1 item2 item3 item4
  • Warenkorb
  • Login
Sie befinden sich hier: Home > Suche > Zeitblende
WarenkorbIn den
Warenkorb
Cover Susanne Gurschler

Zeitblende

Defner-Fotografien. Tirol - 1925 bis heute

978-3-7022-3619-9
Fotograf: Thomas Defner
2017 Tyrolia
208 Seiten
103 farb. und 111 sw. Abb.
29 cm x 24 cm
noch nicht lieferbar, erscheint 10/2017
39.95 EUR


Beschreibung
In einem Buch liegt die Seele aller gewesenen Zeit



Die Fotografien aus dem Haus der Familie Defner sind heute fast allen Menschen in Tirol ein Begriff. Über mehrere Generationen hinweg, seit Adalbert Defner 1925 hier zuerst eine Filiale eröffnete und später ganz nach Tirol zog, war es diesen frühen Pionieren der Kunst der Fotografie ein Anliegen Tiroler Städte und Dörfer, Landschaften, Alltagsszenen und die Menschen ihrer Zeit bildlich festzuhalten. Im Laufe des 20. Jahrhunderts entstand so ein umfangreiches Fotoarchiv, das wie kaum ein zweites die Veränderungen in der Landschaft, der Bauweise, den Transportmitteln und den Menschen auf bewegende Art dokumentiert. Thomas Defner stellt nun in diesem Band Fotografien aus vergangener Zeit neuen Aufnahmen aus gleichem oder ähnlichem Blickwinkel gegenüber, zeigt so eindrucksvoll, wie sehr bzw. manchmal auch wie wenig die Zeit das Land Tirol verändert hat. Textlich begleitet wird er dabei von Susanne Gurschler, die in einem ausführlichen einleitenden Essay auf die politischen, kulturellen, landschaftlichen und sozialen Entwicklungen in Tirol in den letzten Jahrzehnten eingeht und auch zu den einzelnen Bildern fundierte Hintergrundinformationen recherchiert hat.

Verfasser
SUSANNE GURSCHLER, freie Journalistin und Autorin mit den Schwerpunkten Kunst und Kultur, Architektur, Regionalgeschichte und Tourismus. Sie lebt in Innsbruck.



THOMAS DEFNER, geb. 1960 in Innsbruck, lebt und arbeitet in Igls/Tirol, Fotografenausbildung in der Werkstätte für Lichtbildkunst von Großvater Dr. Adalbert Defner (1884–1969) und Vater Karl Defner (1926–2013) sowie in der Berufsschule für Fotografen in Hall in Tirol; seit 1992 Inhaber des Defner-Photo-Verlages in 3. Generation.

Portofreie Lieferung

MEHR ZUM BUCH