Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
item1 item2 item3 item4
  • Warenkorb
  • Login
Sie befinden sich hier: Home > Suche > Eine graue Maus hat ein lila Haus
WarenkorbIn den
Warenkorb
Cover Elisabeth Schawerda

Eine graue Maus hat ein lila Haus

978-3-7022-3518-5
Illustriert von: Karoline Neubauer
2016 Tyrolia
20 Seiten
durchgehend farbig illustriert
16 cm x 16 cm
ab 2 Jahre
Sofort versandfertig oder abholbereit in der Tyrolia Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 15
4.95 EUR


Beschreibung
Eine Ode an die Farben

Eine graue Maus hat ein lila Haus. Ein weißes wär ihr lieber, wie süßer Rahm so hell. Drum kauft sie einen Farbentopf und streicht ihr Häuschen schnell.

Zugegeben, Pappbilderbücher zum Thema Farben gibt es viele - zählen die Farbbezeichnungen doch zum ganz frühen Wortschatz der Kinder. Aber selten ist dieses Thema so charmant und liebevoll dargestellt, wie dies Elisabeth Schawerda und Karoline Neubauer gelungen ist.
Eine wahre Ode an die Farben versteckt sich hier in der Geschichte einer kleinen grauen Maus, die sich so gar nicht entscheiden kann, in welcher Farbe sie ihr Haus streichen soll. Man könnte ihr ja Unentschlossenheit vorwerfen - aber es ist ja auch wahrlich schwer, zwischen all den herrlichen Möglichkeiten zu entscheiden.
Der Text von Elisabeth Schawerda ist einfach und zugleich wunderbar poetisch. In seiner feinfühligen Rhythmik eignet er sich hervorragend zum Vorlesen und Bald-Auswendig-Können. Karoline Neubauer greift diese feine Mischung in ihren Bildern auf, zeigt klare, kräftige Farben und erschafft eine der wohl entzückendsten Mäusefiguren der Pappbilderbuchgeschichte.

Tipps:
wunderbare Reime, die ins Ohr gehen
farbenfrohe Weltaneignung
niederschwellig und hochästhetisch zugleich

Verfasser
Schawerda Elisabeth
ELISABETH SCHAWERDA wurde 1940 in Bad Vöslau (NÖ) geboren, studierte Germanistik und Kunstgeschichte an der Universität Wien. Sie konnte bisher über 15 Gedichtbände sowie einen Band mit Reiseessays veröffentlichen. Ihr erstes Bilderbuch "Das Geheimnis ist blau" (2011, Tyrolia) wurde mit dem Preis der Stadt Wien ausgezeichnet.

Portofreie Lieferung

MEHR ZUM BUCH